Owncloud: Downgrade is not supported

Heute Abend hat mich meine Owncloud mit folgendem freundlichen Hinweis begrüßt:

Downgrading is not supported and is likely to cause unpredictable issues (from 8.2.1.4 to 8.1.5.12)

Und natürlich war ich mir keiner Schuld bewusst 🙂

Also mit SSH auf den Server und nachsehen. Es stellte sich heraus, dass die in /var/www/html/owncloud/version.php und /var/www/html/owncloud/config/config.php unterschiedlich sind.

Google bringt einen dann schnell darauf, das man sich sowas schnell einhandelt, wenn man owncloud mal mittel Paktemanager (also yum oder apt-get) installiert, und mal manuell (also von owncloud.org herunterladen und auspacken).

„Owncloud: Downgrade is not supported“ weiterlesen

Verhindern, dass Java Updates Yahoo installieren

Ich wundere mich bei jedem Java Update über die Dreistigkeit, mit der Oracle versucht mir Yahoo als Standard-Suchmaschine und neue Startseite anzudrehen.

Man sollte ja meinen, dass Oracle ein seriöser Softwareproduzent ist und es nicht nötig hat, die Computer der Kundschaft wegen ein paar Euros durcheinander zu bringen. Aber offensichtlich ist man sich für sowas nicht zu schade…

„Verhindern, dass Java Updates Yahoo installieren“ weiterlesen

Linux: Firewall über Kommandozeile konfigurieren

Selbst bei einer Minimalinstallation eines Linux ist die Firewall aktiv.

Bei den neuen RedHat Derivaten (CentOS, Fedora, ScientificLinux, …) wird die Firewall mit dem Kommando firewall-cmd kontrolliert.
Ähnlich wie bei Windows 7 etc. unterscheidet die Firewall verschiedene „Zonen“, die den Computer mehr oder weniger komplett abschotten. Bei einem Laptop kann sich die Zone ändern, je nachdem wie die Verbindung ins Internet hergestellt wird.
Bei einem festen Computer wie in meinem Beispiel, definiert man die Zone einmal und belässt es dabei.

In diesem Beispiel geht es darum, ein frisch installiertes CentOS so zu konfigurieren, das auf den Webserver zugegriffen werden kann.

„Linux: Firewall über Kommandozeile konfigurieren“ weiterlesen

Linux: Schließen des Laptop Deckels ignorieren

Ich habe zwei, die ich eigentlich für Windows 10 Trainings benutzen wollte, aber diese durchaus modernen Geräte sind dank ihrer AMD E1-6010 CPU derart langsam, das sie für sinnvolles arbeiten nicht taugen.

Also habe ein minimales CentOS 7 auf einen installiert und benutze ihn als Server für meine Cloud-Backup Lösung.

Leider fällt das Ding beim Schließen des Deckels in Tiefschlaf.

Wenn Gnome oder ein anderer Desktop installiert wäre, wahrscheinlich kein Problem, hab ich aber nicht…

„Linux: Schließen des Laptop Deckels ignorieren“ weiterlesen